• Herzliche Einladung!

    Schuldlos Glücklich!

    Herzliche Einladung zum amPuls-Gottesdienst

    Ab 12.06.2016 um 10:30h bei uns in der Gemeinde. Weitere Informationen finden Sie im Flyer.

    Download Flyer
  • Frauenfrühstück Juni 2016

    Leben mit Sinn und Ziel

    4.Juni um 9:30 Uhr

    Frauenfrühstück mit anschließendem Vortrag

    Download Flyer

Banner der EfA-Evangelischen Freikirche Stuttgart



Aktuell und Interessant

Weniger ist mehr
Weniger ist mehr

Jesus ist dafür bekannt, mit wenigen Worten tiefe Wahrheiten deutlich zu machen. Einer seiner Aussprüche heißt: "Niemand lebt davon, dass er viele Güter hat". (Lukasevangelium 12,15). Aber genau das versucht die Werbung uns zu vermitteln. ...

Verloren oder Gefunden?
Verloren oder Gefunden?

Da sitze ich auf dem Flughafen und plötzlich fällt mir ein Schild auf. Verloren und Gefunden steht dort. Hier kann ich also meine Koffer suchen, wenn sie verloren gegangen wären. Zum Glück habe ich aber alle meine Gepäckstücke bekommen. Aber einer, der hat wirklich etwas verloren - und er sucht fieberhaft danach ... (bitte auf das Bild klicken)

Wut – oder Mutbürger?
Wut – oder Mutbürger?

Die Wutbürger nehmen zu. Viele fühlen sich von der Politik verraten, sind nicht einverstanden mit Entscheidungen. Die einen lehnen den Flüchtlingszustrom ab, die anderen Stuttgart 21 und wieder andere wettern gegen die Neuordnung des Jagdgesetzes. Es gibt vieles, über das man sich aufregen kann. Schneller als man denkt, wird man von der Wut beherrscht. Ich finde es wichtig, Mutbürger zu sein ...

Mensch, dir fehlt was
Mensch, dir fehlt was

Deutschland ist das Schlaraffenland! So sehen es jedenfalls viele Menschen auf dieser Welt. Deshalb kommen sie zu uns. Die einen, weil sie Sicherheit suchen vor dem Leid, das sie erlebt haben. Andere, um eine Zukunftsperspektive für ihr Leben zu bekommen. Wer will es ihnen übel nehmen? Aber auch die guten äußeren Umstände können nicht darüber hinwegtäuschen: Durch materielle Dinge und äußere Sicherheit kann die innere Frage nicht beantwortet werden: Warum bin ich überhaupt auf dieser Welt?